Türkei: Flucht über den Evros

Weil die Kontrollen im Süden Italiens und Spaniens strenger wurden, wurde das Gebiet am Grenzfluss Evros zwischen Griechenland und der Türkei der neue Flüchtlingskorridor nach Europa. Besonders im Winter ist der Evros gefährlich. Allein 2011 ertranken 48 Menschen. Die Kamera folgt den Flüchtlingen von Istanbul über den Evros nach Athen.

Von Eberhard Rühle und Alix François Meier, ARTE Reportage, 26 min. (2012)

Drucken